Pädagogik / Nutzung

Wir führen alle Beteiligten zu einem selbstverständlichen, kompetenten, verantwortungsbewussten und zielgerichteten Umgang mit (digitalen) Medien!

Grundlagen-Dokumente


Einführung

Das vorliegende Kapitel "Pädagogik / Nutzung" ist das zentrale Element des Medienkonzepts und beschreibt, wie (vordergründig) digitale Medien im Unterricht eingesetzt werden sollen. Diese Auseinandersetzung versteht sich als Teil der Schulentwicklung und bezweckt, eine gewinnbringende und nachhaltige Schulkultur mit digitalen Medien zu fördern.

 

Inhalte dieses Kapitels:

  • Modullehrplan M+I des Lehrplan 21
  • Integration des Modullehrplans im Unterricht
  • Lehrmittel und weitere Lehr-/Lernmaterialien (Software, Themenkisten usw.)
  • Nutzungsformen im Unterricht
  • Zuordnung der Kompetenzen zu einzelnen Fächern

 

 


Verbindlichkeiten

  • Ein zentrales Element, das die pädagogischen Ziele definiert, ist der Lehrplan 21, der im Herbst 2014 freigegeben wurde.
  • Medien, Informatik und Anwendungskompetenzen haben bis zur 4. Klase der Primarschule kein eigenes Unterrichtsfach und werden im Kanton Uri spätestens ab Schuljahr 2019/20 in den bestehenden Fächern integriert unterrichtet.
  • Medien, Informatik und Anwendungskompetenzen werden grundsätzlich in alle Fächer integriert
  • In der 5. und 6. Klasse der Primarschule wird ab Schuljahr 2019/20 ein eigenes Unterrichtsfach "Medien und Informatik" eingeführt.
  • Auf der ersten und zweiten Oberstufe stehen für M+I im 7. wie auch im 8. Schuljahr je eine Wochenlektion zur Verfügung.
  • M+I kann in der dritten Oberstufe als Wahlfach im Umfang von einer Wochenlektion angeboten werden.
  • Die Schulen zeigen in ihrem Medienkonzept auf, wie die Vermittlung der Kompetenzen aus dem Modullehrplan sichergestellt wird.

Empfehlungen

  • Eine Kompetenzzuordnungs-Tabelle bietet die Entscheidungsgrundlage...
    • auf welcher Stufe welche Software benötigt wird, wobei dies Konsequenzen auf die Infrastruktur hat.
    • auf welcher Stufe welches Lehrmittel bzw. Unterrichtsmaterial benötigt wird.
    • auf welcher Stufe welche Weiterbildung angeboten werden soll.

Offene Fragen

  • Welcher integrative Ansatz wird auf der Primarstufe umgesetzt (Absprachen in den Schulteams? Vereinbarungen auf kantonaler Ebene? Vorgaben zur Lektionenzahl? usw.)?
  • Welche Lehrmittel sind aktuell in Entwicklung (inform@21 / Erweiterung Medienkompass / MIA21-Module (einst: EPICT))?
  • Welche Lehrmittel können aktuell eingesetzt werden (inform@ / medienkompass [Folien 46ff])?
  • Welche Software und Lernprogramme werden (auf welcher Stufe) eingesetzt
    (-> Kompetenzzuordnungstabelle)?
  • Welche Cloudlösungen bzw. Lernplattformen werden eingesetzt?
  • Welche Programmierumgebungen werden thematisiert (PrimaLogo, Scratch usw.)?